Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 4. August 2019 
Alarmzeit: 19:27 Uhr 
Art:
Einsatzort: Bünteweg 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Erneut hatte die automatische Brandmeldeanlage des  Flüchtlingsheims im Bünteweg ausgelöst. Ein brennender Topflappen  auf einer heißen Herdplatte war der Auslösegrund. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die Reste des Stofflappens mit Wasser ab, anschließend wurde die Wohnung und der Flur mit einem Druckbelüfter vom Brandrauch befreit. Es enstand ein geringer Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt. Die Bewohner hatten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Die Einsatzstelle wurde nach Ende der Maßnahmen der Polizei übergeben.