Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 18. September 2017 um 13:00
Alarmierungsart: Stiller – Alarm
Einsatzart: bi1
Einsatzort: Robert – Koch – Straße
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Über den Pförtner des Klinikums Robert-Koch wurde ein brennender PKW auf dem Reserveparkplatz des Krankenhauses an der Agnes-Miegel-Straße gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr qualmte es aus dem Motorraum eines PKW, wobei kein offenes Feuer sichtbar war. Bei der genaueren Untersuchung des Fahrzeugs konnte ausgelaufenes Kühlwasser und Frostschutzmittel als Ursache erkannt werden. Diese waren an heißen Teilen des Motors verdampft und hatten zu der „Rauchentwicklung“ geführt. Löschen musste die Feuerwehr nicht, jedoch die ausgelaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel beseitigen.