Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 15. April 2017 um 22:15
Alarmierungsart: 1. Dienstgruppe
Einsatzart: b (Fehlalarm)
Einsatzort: Große Bergstr.
Einsatzleiter: R.Kunze
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)


Einsatzbericht:

In der Feldmark zwischen dem Gehrdener Berg und der Straße von Redderse nach Leveste hatten Anrufer Feuerschein beobachtet und einen brennenden Baum vermutet. Offensichtlich war aus der Ferne auch das Abbrennen von Pyrotechnik beobachtet worden. Die Feuerwehr konnte bei der Anfahrt über den Gehrdener Berg den Feuerschein an der beschriebenen Stelle noch sehen. Als das erste Fahrzeug kurze Zeit später vor Ort eintraf, war dieser jedoch erloschen. Ein Schadenfeuer oder die vomalige Brandstelle waren in dem dunklen und weitläufigen Gelände nicht mehr feststellbar. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.