Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Das LF 16/12 wird bei allen Technischen Hilfeleistungen und auch bei größeren Einsätzen zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Grundsätzliches:

  • Funkrufname: Florian Hannover-Land 16 – 48 – 1
  • Kennzeichen: H-T 9750
  • Besatzung: 1 / 8

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1325 AF
  • Aufbau: Schlingmann, Dissen
  • Motorleistung: 180 KW / 245 PS
  • Motor / Hubraum: Diesel / 6.374 cm³
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltung
  • Gesamtmasse: 14.000 kg
  • Baujahr: 2004

Ausstattung:

  • Besondere Einrichtungen:
    • Geländeuntersetzung
    • Differenzialsperren
    • Löschwassertank (1.200 l)
    • Feuerlöschkreiselpumpe (1.600 l/min. bei 8 bar)
    • Lichtmast mit LED-Scheinwerfern
    • Umfeldbeleuchtung
    • Fahrbare B-Schlauchhaspel
    • Standheizung
  • Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
    • Rauchschutzvorhang
    • 2 x Drucklüfter (1 x Elektroantrieb)
    • Atemschutznotfalltasche
    • Hitzeschutzkleidung
    • Hydraulischer Rettungssatz inkl. Rettungszylinder
    • Rettungsplattform
    • Luftheber
    • Türöffnungswerkzeuge
    • Notfallrucksack / Material Patientensammelstelle
    • Schaufeltrage
    • Satz Absturzsicherung
    • 8 kVA-Stromerzeuger
    • Beleuchtungsgeräte in LED-Technik
    • Tauchpumpe
    • Wassersauger
    • Motorkettensäge

Ausrückordnung:

  • Feuer-klein: – / –
  • Feuer groß: 3. Fahrzeug
  • TH-klein/groß: 2. Fahrzeug
  • TH-Menschenrettung: 1. Fahrzeug
  • Gefahrgut-klein: 4. Fahrzeug
  • Gefahrgut-groß: 4. Fahrzeug