Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Am Samstag trafen sich die Mitglieder der Kinderfeuerwehr im Feuerwehrhaus Gehrden um die Prüfung für den „Brandfloh“ zu absolvieren. Sieben Kinder im Alter von neun Jahren bewiesen sich in fünf Kategorien, die sie vorher fleißig geübt hatten. Das Löschen einer Kerze mit Hilfe eines Glases, brennbaren Materialien und die entsprechenden Löschmittel nennen gehörten genause dazu wie Teile der ersten Hilfe und das Löschen mit einer Kübelspritze . Bei der Beantworten eines Fragebogens konnten die Kinder ihr Wissen unter Beweis stellen. Nachdem jede Station bewältigt und ausgewertet wurde war die Freude groß, dass alle bestanden haben.

Herzlichen Glückwunsch!

Zurück