Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Der Spielmannszug der Feuerwehr Gehrden hatte, wie in den letzten Jahren, wieder zu einem vorweihnachtlichen Adventskonzert in die Margarethenkirche eingeladen. Viele Besucher freuten sich auf die musikalische Einstimmung zur Vorweihnachtszeit. Das Orchester eröffnete das Konzert mit dem Lied „ Adeste Fideles“. Es folgten weitere weihnachtliche Klänge wie das Lied „Einsamer Hirte“ oder „stille Nacht- heilige Nacht, welches Annika Wenig, begleitet vom Orchester, in drei verschiedenen Sprachen sang. Feliz Navidad und ein Medley der bekanntesten Weihnachlieder rundeten das weihnachtliche Repertoire ab. Aber auch Baladen, wie „You rase me up“ mit einem Solo-Part von Pia Schulz oder die Filmmusik aus den bekannten James Bond Filmen gehörten zum Programm. Ines Hollwedel führte kurzweilig mit Informationen zu den einzelnen Titeln durch das Konzert. Die musikalischen Darbietungen endeten offiziell mit dem Weihnachtspopsong von Wham -Last Chrismas- . Allerdings entließ das Publikum die Musiker erst nach zwei Zugaben: Mit den beiden Titeln „In der Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zukowski und das Lied vom Sandmann, gesungen von Annika Wenig endete das Konzert. Die Zuhörer belohnten die Musiker mit viel Applaus und freuen sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.