Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Freie Fahrt für die Feuerwehr

Damit es in brenzliger Situation nicht eng wird!

Bei Bränden und anderen Notlagen verlassen sich die Betroffenen darauf, dass die Feuerwehr schnell kommt und effizient Hilfe leistet. So sollte es jedenfalls sein. Allerdings wird der schnelle Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst häufig durch falsch abgestellte Fahrzeuge behindert. Falschparker behindern die Rettungskräfte bei der Fahrt zum Einsatzort oder blockieren speziell gekennzeichnete Zufahrten für die großen Einsatzfahrzeuge. Leider sind dann teils erhebliche Zeitverzögerungen durch Umwege, aufwendiges Rangieren oder fußläufigen Transport der Rettungsausrüstung die Folge. Oft ist es die Gedankenlosigkeit der Falschparker, die schnelle Hilfe für Opfer bei Bränden und Notlagen verhindert.

Bitte beachten Sie beim Abstellen Ihres Fahrzeuge folgendes:

  • Parken Sie nicht im unmittelbaren Kreuzungs- oder Einmündungsbereichen
    • Halten Sie mindestens 5m Abstand
  • Parken Sie in engen Straßen nicht wechselseitig
    • Lassen Sie mindestens 3m Durchfahrtsbreite frei
  • Parken Sie nicht in Feuerwehrzufahrten
    • Diese sind speziell mit Schildern gekennzeichnet
  • Parken Sie nicht im Parkverbot
  • Parken Sie nicht in zweiter Reihe
  • Achten Sie bitte stets darauf, dass die Durchfahrt für Großfahrzeuge der Feuerwehr gewährleistet ist
  • Stellen Sie ihr Auto grundsätzlich nicht verbotswidrig ab, auch wenn Sie auch nur „eine Minute“ weg sind
    • (Eine Minute länger im Feuer oder bei einem Herzinfarkt können tödlich sein)

Ihre Unterstützung ist wichtig!

Parken Sie mit Umsicht und helfen Sie mit, dass Feuerwehr und Rettungsdienst nicht behindert werden. Wir und die in Not geratenen und auf unsere Hilfe angewiesenen Bürger danken für Ihre Unterstützung!

Ihre Feuerwehr


Hinweis:

Wir weisen darauf hin das aus den Empfehlungen keine Haftungsansprüche abgeleitet werden können!

 

Quellen:

www.feuerwehr-gehrden.de

Letzte Einsätze

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für die Region Hannover vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Hannover