Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 18. Juni 2021 um 16:17
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzart: ht
Einsatzort: Regenrückhaltebecken Langes Feld
Fahrzeuge: PKW Ortsbrandmeister


Einsatzbericht:

Drei Jugendliche entdeckten in einer Baumkrone am Regenwasserrückhaltebecken einen großen Papagei. Da Papageien in unseren Breitengraden im Regelfall nicht in der freien Natur leben, waren sie besorgt und riefen die Feuerwehr. Die Leitstelle informierte darauf hin den Ortsbrandmeister der Feuerwehr Gehrden der sich die Situation näher anschaute. Der blau-gelbe Ara saß in rund 20m in einer Baumkrone. Da der Vogel offentsichtlich keinerlei Verletzungen aufwies, sich sehr agil in den Ästen bewegte und das Aufstellen von Leitern vor Ort nicht möglich war, gab es für die Feuerwehr keine Möglichkeit einen Fangversuch zu unternehmen. Falls jemand einen blau-gelben Papagei vermisst und ihn möglicherweise anlocken und einfangen kann: Die letzte Position war am Regenrückhaltebecken in der Feldmark Langes Feld.