Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 14. September 2017 um 21:14
Alarmierungsart: 3. Dienstgruppe
Einsatzart: hm
Einsatzort: Stadtweg
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Notarzt, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Über einen Anruf bei der Regionsleitstelle Hannover meldeten Verwandte aus dem fernen Bayern einen medizinischen Notfall in einem Einfamilienhaus am Stadtweg. Hiernach war davon auszugehen, dass der Rettungsdienst aufgrund verschlossener Türen dem älteren Mann nicht werde helfen können. Deshalb wurde auch die Schwerpunktfeuerwehr Gehrden alarmiert, um den Zugang zum Haus ggf. gewaltsam zu ermöglichen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die Haustür bereits offen. Die Feuerwehr half dem Rettungsdienst den schwer erkrankten Mann über die sehr enge Treppe aus dem Obergeschoss zu tragen und in den Rettungswagen zu transportieren.