Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 27. Februar 2021 um 20:09
Alarmierungsart: 2. Dienstgruppe
Einsatzart: hm
Einsatzort: Obernfeldstraße
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Ortsfeuerwehr Redderse, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Im Stadtteil Redderse lag eine Person hilflos in ihrer Wohnung. Aufgrund einer verschlossenen Tür konnte der herbeigerufene Hausnotrufdienst keine direkte Hilfe leisten und alarmierte Feuerwehr und Rettungsdienst. Als die Einsatztkräfte der Schwerpunktfeuerwehr Gehrden mit Spezialwerkzeug zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Redderse eintrafen, hatten die örtlichen Feuerwehrleute für den Rettungsdienst bereits einen Zugang zum Patienten ermöglicht. Das spezielle Werkzeug wurde nicht mehr benötigt.