Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 29. Juni 2020 
Alarmzeit: 8:32 Uhr 
Alarmierungsart: Stiller – Alarm 
Art: hm 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW) 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes war eine junge Frau aus ihrem Fahrzeug ausgestiegen, als sich die Türen des Fahrzeuges verschlossen. Ihr sechs Monate altes Kleinkind sowie der Fahrzeugschlüssel befanden sich noch im Fahrzeug. Die 24-jährige Mutter rief die Polizei, die ihre Bemühungen kurzfristig einen Ersatzschlüssel zu besorgen oder eine Fachwerkstatt zu beauftragen unterstützten. Als diese Versuche erfolglos blieben, wurden auch die Feuerwehr und der Rettungsdienst alarmiert. Feuerwehrleute zerstörten eine kleine Seitenscheibe des Mercedes mit Spezialwerkzeug und verschafften sich so Zugang in das Fahrzeuginnere. Kurz danach konnte die Mutter ihr Kind unverletzt in die Arme schließen. Der Einsatz des Rettungsdienstes war nicht erforderlich.