Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 7. März 2021 um 14:32
Alarmierungsart: 3. Dienstgruppe
Einsatzart: hm
Einsatzort: Ziegelei
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Aufgrund der Notrufmeldung über einen gestürzten und verletzten Mountainbiker wurde die Feuerwehr parallel zum Rettungsdienst in den Gehrdener Berg alarmiert. Der Fahrradfahrer war mitten im Wald verunfallt, so dass Feuerwehrleute mit entsprechenden Rettungsgeräten zur Trageunterstützung des Rettungsdienstes vom Ziegeleiweg zu Fuß zur Unfallstelle eilten. Als die Rettungskräfte eintrafen, stellten sich die Verletzungen glücklicherweise als nicht so schwer heraus. Der Mountainbiker konnte schließlich selber zum Rettungswagen gehen. Die Hilfe der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.