Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 11. November 2019 
Alarmzeit: 23:54 Uhr 
Alarmierungsart: 2. Dienstgruppe 
Art: hbi 
Einsatzort: Ronnenberger Straße 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Kurz vor Mitternacht wurde die Feuerwehr Gehrden von der Polizei zur Beseitigung einer Ölspur nachgefordert. Von einem Grundstück im Gewerbegebiet Ost zog sich eine Spur aus Motoröl bis zur Einmündung auf die K230. Hauptsächlich in den Kurven war der Schmierstoff auf die Straße gelangt. Die alamierten Einsatzkräfte streuten Bindemittel auf die Spur und beseitigten so die Rutschgefahr. Der Einsatz war nach rund einer Stunde abgearbeitet. Den Verursacher versucht nun die Polizei zu ermitteln.