Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 20. Juni 2017 um 16:56
Alarmierungsart: Stiller – Alarm
Einsatzart: hbi
Einsatzort: Langefeldstr./Thiemorgen/Ronnenbergerstr.
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Eine rund 100 Meter lange und einen Meter breite Motorölspur vor dem Delfibad hat kurz vor 17.00 Uhr für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Bei weiterer Erkundung stellte sich heraus, dass die Spur in den Kurvenbereichen durch den Thiemorgen über die Ronnenberger Straße bis zum Nedderntor ging. Die Einsatzkräfte streuten den Rundkurs mit Bindemittel ab und beseitigten die Rutschgefahr,.Die Polizei versucht anhand der Spur den Verursacher zu ermitteln.