Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 5. Januar 2021 
Alarmzeit: 21:51 Uhr 
Alarmierungsart: 1. Dienstgruppe 
Art:
Einsatzort: Eichenweg 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am späten Abend wurde die erste Dienstgruppe der Schwerpunktfeuerwehr Gehrden zu einem Wasserschaden alarmiert. In einem Einfamilienhaus stand der Keller auf rund 50m² 20cm hoch unter Wasser.  Ursächlich für den Wasserschaden war vermutlich ein technischer Defekt an der Heizungsanlage. Die Wasserzufuhr und der Strom im Keller waren bereits abgestellt als die Feuerwehr vor Ort eintraf. Die Einsatzkräfte setzten eine leistungsfähige Tauchpumpe ein und pumpten ca.12.000 l Wasser aus dem Keller.  Die Einsatzstelle wurde nach Beendigung der Arbeiten an die Eigentümer übergeben.