Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Handwerk hat goldenen Boden und gute Ideen. Große Spende für die Feuerwehren der Stadt Gehrden

Zwei große Handwerksbetriebe aus Gehrden stellen sich ihrer sozialen Verantwortung für die Region

Dietmar Müller Heizung-Lüftung-Sanitär und Germerott Innenausbau sind seit über 50 Jahren mit ihren Betrieben in Gehrden ansässig. Zusammen beschäftigen die Unternehmen zur Zeit mehr als 100 Mitarbeiter * innen. Im letzten Jahr wurde Germerott 50 Jahre alt und konnte aufgrund der Pandemie dieses besondere Jubiläum nicht feiern. Fa. Müller hatte sein Jubiläum am 01.04.2021 und konnte zum Glück im September, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen,  anstoßen. Bereits im Vorfeld der Jubiläen wurden Überlegungen angestellt, wie man die erfolgreichen 50 Jahre mit den Bürger/innen der Stadt Gehrden teilen können. Die Idee, eine Spendensammlung zu veranstalten, wurde begeistert aufgenommen und dann auch sehr erfolgreich umgesetzt. Zum Jubiläum der Fa. Müller kamen 6.600 € Spenden von Kunden, Mitarbeitern und Partnern zusammen, die dann von Germerott Innenausbau zur stattlichen Summe von 13.200 € verdoppelt wurden. Von Anfang an war klar, dass die erzielte Summe der Freiwilligen Feuerwehr Gehrden zu Gute kommen sollte. „Die Wichtigkeit unserer Feuerwehren und die Leistung der vielen Freiwilligen wird zu oft unterschätzt. Ohne das Engagement dieser Menschen könnte eine Gefahrenabwehr gar nicht mehr geleistet werden“ sagt Lothar Müller. „Feuerwehr ist Engagement, Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft und soziale Verantwortung für Gehrden“, ergänzt Frank Fenselau, „diesen Einsatz wollen wir honorieren“.

Über jeweils 1.000 € können sich nun die Feuerwehren Ditterke,Redderse,Everloh, Lemmie, Lenthe, Leveste und Northen freuen, die Restsumme kommt der Kernstadt-Feuerwehr zu Gute.

Ortsbrandmeister Peter-Albert Fricke sowie Stadtbrandmeister Olaf Zieske und Stellvertreter Alexander Stoßberg bedanken sich herzlich für die großzügige Spende bei den Geschäftsführern der Germerott Innenausbau GmbH & Co. KG, Frank Fenselau und Dietmar Müller Heizung – Lüftung – Sanitär GmbH, Lothar Müller.