Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 30. Oktober 2019 
Alarmzeit: 9:42 Uhr 
Alarmierungsart: Voll – Alarm 
Art:
Einsatzort: Bahnhofstraße 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die automatische Brandmeldeanlage eines Betriebes in der Bahnhofstraße löste am Mittwoch Morgen Feueralarm bei der Leitstelle in Hannover aus. Der Löschzug der Schwerpunktfeuerwehr Gehrden war kurz nach der Alarmierung vor Ort. Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte und der Mitarbeiter stellte sich heraus, dass bei dem Probelauf eines Stromerzeugers die Abgase mit einer starken Rauchentwicklung in den Werkstattbereich gezogen waren und den Rauchmelder ausgelöst hatten. Mit einem Druckbelüfter wurden die verbliebenen Abgase aus dem Gebäude entfernt, die Anlage zurückgestellt und die Einsatzstelle dem Betriebsverantwortlichen übergeben.