Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 1. Januar 2020 
Alarmzeit: 17:29 Uhr 
Alarmierungsart: Stiller – Alarm 
Art:
Einsatzort: Bünteweg 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW) 


Einsatzbericht:

Der erste Einsatz im Jahr 2020 führte den Löschzug der Feuerwehr Gehrden zum Flüchtlings- und Obdachlosenheim im Bünteweg. Am frühen Abend hatte die automatische Brandmeldeanlage Feueralarm ausgelöst. Kochdunst, der aus einer Wohnung in den Flur gezogen war, hatte den Rauchmelder vor der Wohnungstür aktiviert. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Kochbereich der Wohnung ohne ein Fehlverhalten der Bewohner feststellen zu können. Die Anlage wurde zurückgesetzt und der Einsatz daraufhin beendet.