Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 17. Januar 2020 
Alarmzeit: 22:32 Uhr 
Alarmierungsart: Stiller – Alarm 
Art:
Einsatzort: Bünteweg 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW) 


Einsatzbericht:

Am späten Abend löste die Brandmeldeanlage im Flüchtlings-und Obdachlosenheim Feueralarm aus. Die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Gehrden konnten kein Rauch oder Feuer feststellen. Allerdings wies der ausgelöste Melder im Flur des ersten Obergeschosses  Brand-und Rußspuren auf. Alles deutete darauf hin, dass der Brandmelder vorsätzlich zur Auslösung gebracht wurde. Der Hausmeister wurde über den Vorfall informiert und auch die Polizei wurde über den Sachverhalt in Kenntis gesetzt und wird die Ermittlungen aufnehmen.