Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 4. April 2021 um 3:50
Alarmierungsart: Stiller – Alarm
Einsatzart: o
Einsatzort: Bünteweg
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Um 3:50 Uhr löste die Leitstelle der Feuerwehr erneut Alarm für die Schwerpunktfeuerwehr Gehrden aus. Über die automatische Brandmeldeanlage in der Flüchtlings-und Obdachlosenunterkunft im Bünteweg war die Alarmmeldung eingegangen. Die nach wenigen Minuten eingetroffenen Einsatzkräfte erkundenden die Lage und fanden den ausgelösten Brandmelder im Flurbereich des Obergeschosses. Augenscheinlich wurde der Melder durch Zigarettenrauch ausgelöst. Ein Verursacher konnte jedoch nicht festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und der Einsatz beendet.