Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 22. November 2021 um 13:09
Alarmierungsart: Voll – Alarm
Einsatzart: o
Einsatzort: Bünteweg
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Aufsteigender Qualm beim Braten von Speisen breitete sich von einer Küchenzeile durch offenstehende Türen in benachbarte Schlafräume und den Flur aus. Mehrere dort installierte, automatische Melder dedektierten den heftigen Bratendunst als „Rauch“ und lösten die automatische Feuermeldung über die Brandmeldeanlage aus. Als kurz nach der Alarmierung der Löschzug der Schwerpunktfeuerwehr vor Ort eintraf, war die Kochstelle nicht mehr in Betrieb. Der alarmauslösende Qualm hatte sich bereits durch die mittlerweile geöffneten Fenster verflüchtigt. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.