Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 16. September 2020 
Alarmzeit: 20:30 Uhr 
Alarmierungsart: Meldung Feuerwehrhaus 
Art:
Einsatzort: Gartenstraße 
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) 


Einsatzbericht:

Passanten hatten  Feuerwehrleuten, die sich im Feuerwehrhaus zur Ausbildung befanden, mitgeteilt, dass in einem Mehrfamilienhaus in der Gartenstraße ein Rauchwarnmelder seit einigen Stunden piept. Die Einsatzkräfte fuhren die angegeben Einsatzstelle zur Erkundung an. Zeitgeich traf auch ein Schlüsseldienst ein, der vom einem Nachbarn im Auftrag des Eigentümers der leerstehenden Wohnung beauftragt war. Die unbewohnte Wohnung wurde kontrolliert und der Rauchmelder deaktiviert. Der Auslösegrund des Melders lässt auf einen technischen Defekt schließen. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.