Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 16. Februar 2017 um 11:47
Alarmierungsart: Stiller – Alarm, Voll – Alarm
Einsatzart: b1
Einsatzort: Sibeliusstr.
Einsatzleiter: A.Stoßberg
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Eine Nachbarin hörte das Piepen des Rauchwarnmelders und alarmierte die Feuerwehr. Im Treppenraum war Brandgeruch wahrnehmbar. Kurz vor dem Eintreffen der Ortswehr Gehrden an der Einsatzstelle kam der Lebensgefährte der Mieterin zurück und konnte die Tür öffnen. Ein Topf mit angebranntem Essen wurde vom Herd genommen und mit ein wenig Wasser abgekühlt. Durch öffnen aller Fenster wurde die Wohnung gut belüftet und an den Lebensgefährten übergeben.
Der Einsatz der Feuerwehr war nach 30 Minuten beendet. Vor Ort war die Ortsfeuerwehr Gehrden mit 6 Einsatzkräften.