Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 18. Juli 2020 
Alarmzeit: 13:54 Uhr 
Alarmierungsart: 1. Dienstgruppe 
Art:
Einsatzort: Grundschule Lange Feldstraße 
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Um 13:54 Uhr löste die Leitstelle Hannover Alarm für die erste Dienstgruppe der Schwerpunktfeuerwehr Gehrden aus. Ein Anrufer meldete einen brennenden Grünstreifen an der Grundschule „Langes Feld“. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellten sie fest , dass ein Haufen von qualmenden Kohleresten aus einem Holzkohlegrill die Ursache war. Ein Trupp setzte den Schnellangriffschlauch vom Tanklöschfahrzeug ein und löschte die Kohlereste großzügig ab. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen.