Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 1. August 2021 um 14:40
Alarmierungsart: Stiller – Alarm
Einsatzart: b1
Einsatzort: Northen, Hannoversche Straße
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW)
Weitere Kräfte: Ortsfeuerwehr Northen, Polizei


Einsatzbericht:

Am Nachmittag löste die Leitstelle der Feuerwehr in Hannover Alarm für die Feuerwehren Northen und Gehrden aus. In einem Gastronomiebetrieb in Northen kam es zu einer Rauchentwicklung aus einer Entlüftungsanlage der Restaurantküche. Die Einsatzkräfte aus Northen und Gehrden erkundeten die Lage mit zwei Angriffstrupps unter Atemschutz und bereiteteten einen Löschangriff vor. Sie entdeckten auf einem Flachdach einen, zur der Anlage gehörenden Elektolüfter eingebaut in einem Metallgehäuse als Ursache für die Rauchentwicklung. Die Lüftungsanlage wurde stromlos geschaltet und der Lüfter aus dem Gehäuse ausgebaut. Die Schadenstelle wurde mittels Wärmebildkamera auf erhöhte Temperaturwerte in dem Abluftsystem kontrolliert. Es entstand kein weiterer Schaden, der Löschzug der Feuerwehr Gehrden rückte nach Beendigung der Maßnahmen wieder ein.