Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 29. April 2021 um 10:10
Alarmierungsart: Stiller – Alarm
Einsatzart: hbi
Einsatzort: Brauereiweg
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW), Mehrzweckfahrzeug (MZF)
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Anwohner im Brauereiweg stellten einen öligen Film auf dem ablaufenden Regenwasser in der Gosse des Brauereiwegs fest. Da das Öl/Wassergemisch auch in die Gullys lief, riefen sie die Feuerwehr. Die alarmierten Einsatzkräfte der Schwerpunktfeuerwehr Gehrden sicherte die Straßeneinläufe und nahmen die ölige Flüssigkeit mit speziellem Bindemittel auf. Da geringe Mengen auch in die Kanalisation gelangt waren, informierte der Einsatzleiter die Untere Wasserbehörde und die Abwassergesellschaft. Die Polizei war ebenfalls vor Ort und hatte den Sachverhalt aufgenommen. Ein Verursacher konnte nicht ermittelt werden.