Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 3. Juni 2019 
Alarmzeit: 17:16 Uhr 
Alarmierungsart: Voll – Alarm 
Art:
Einsatzort: Bünteweg 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW), Mehrzweckfahrzeug (MZF) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag löste die Brandmeldeanlage des Flüchtlingsheims im Bünteweg Alarm aus. Haushaltsgegenstände aus Kunststoff auf einer eingeschalteten Herdplatte hatten für eine starke Rauchentwicklung gesorgt und den Rauchmelder aktiviert. Die alarmierten Einsatzkräfte der Schwerpunktfeuerwehr Gehrden entfernten die angebrannten Teile und lüfteten die Räumlichkeiten mit einem Druckbelüfter. Anchließend konnten die Personen wieder ins Gebäude zurück.

Zurück