Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 27. Juni 2022 um 15:21
Alarmierungsart: Voll – Alarm
Einsatzart: o
Einsatzort: Bünteweg
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Mehrzweckfahrzeug (MZF)


Einsatzbericht:

Extremer Dunst, der beim Kochen enstanden war, war die Ursache für die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage im Flüchtlingswohnheim am Bünteweg. Der Rauch hatte sich bis auf den Flur ausgebreitet und die dortigen Rauchmelder aktiviert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der Bewohner das Essen bereits von der Kochstelle genommen und den Flur  quer gelüftet. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und der Einsatz kurz darauf beendet. Keine weiteren Maßnhamen durch die Feuerwehr.