Notruf: 112 | 05108 - 70 49 (Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt)

Datum: 16. März 2021 um 17:34
Alarmierungsart: Stiller – Alarm
Einsatzart: hbi
Einsatzort: K231/Stadtweg/Schulstraße
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW), Mehrzweckfahrzeug (MZF)
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei


Einsatzbericht:

Aus einem Kleinbus lief während der Fahrt durch das Stadtgebiet Diesel auf die Fahrbahn. Im Verlauf der Levester Straße, Umgehungsstraße, Stadtweg und Schulstraße bildete der ausgelaufene Kraftstoff Gefahrenstellen für den Verkehr. Die über die Polizei angeforderter Feuerwehr streute die rutschigen Ölspuren im Bereich von Kurven, Einmündungen und Kreisverkehren mit speziellen Bindemittel ab. Einsatzkräfte nahmen den so gebundenen Dieselkraftstoff anschließend wieder auf. Durch den Feuerwehreinsatzes kam es kurzfristig zu Behinderungen im Berufsverkehr. Das defekte Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.